USA werfen Russland Kriegsverbrechen vor

317
0

US-Außenminister Antony Blinken | AP

US-Außenminister Blinken hat Russland offiziell Kriegsverbrechen in der Ukraine vorgeworfen. Es gebe „zahlreiche glaubwürdige Berichte über wahllose Angriffe“ auf Zivilisten, auf Wohnhäuser, Schulen und Krankenhäuser. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/usa-kriegsverbrechen-russland-101.html

Lesen Sie auch:

Hagel, Sturm und Starkregen: Unwetter zieht über Bayern

Über weiten Teilen Bayerns ziehen Gewitter auf, der Wetterdienst warnt vor Starkregen, Sturm und Hagel. Besonders betroffen ist aktuell der Südosten des Freistaats. Die aktuelle Warnkarte finden Sie hier. br https://www.br.de/nachrichten/bayern/wetter-in-bayern-unwetter-mit-hagel-starkregen-sturm-zieht-auf,T7rp2jx

Mehr...

US-Experten sehen Russland hinter Staudammexplosion – massive Folgen befürchtet

Nach der Explosion des Kachowka-Staudamms in der Südukraine ist die Befürchtung vor Folgen groß. Die Landwirtschaft dürfte nachhaltig Schaden nehmen, auch die Trinkwasserversorgung ist zerstört. Expertinnen und Experten rechnen Russland großes Interesse an der Zerstörung des Staudamms zu. Nach der Zerstörung des Staudamms wächst die Sorge vor den Folgen für die Bevölkerung in der Südukraine. […]

Mehr...

Welche neuen Russland-Sanktionen im Westen diskutiert werden

In der russischen Nachrichtenagentur TASS hat ein Analyst den Stand der Diskussionen im Westen über neue Russland-Sanktionen zusammengefasst. Da ich eine so umfassende Zusammenfassung bisher nirgends gesehen habe, habe ich den Artikel der TASS übersetzt. Beginn der Übersetzung: Keine Dollars und keine Smartphones? Mit welchen neuen Sanktionen die USA und die EU Russland drohen Washington […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl