Von der Leyen verlangt von Polen Reformen, bevor Hilfsgelder fließen

153
0

Ursula von der Leyen und Andrzej Duda | dpa

Polen hofft darauf, dass die EU bald rund 35 Milliarden Euro an das Land auszahlt. Doch Kommissionschefin von der Leyen dämpfte bei ihrem Besuch in Warschau die Erwartungen. Erst müsse Polen Reformen liefern. Von David Zajonz. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/polen-von-der-leyen-besuch-101.html

Lesen Sie auch:

Britische Sanktionen: Russische Oligarchen fürchten um ihr Vermögen

Auch in Großbritannien fürchten russische Oligarchen um ihre Millionen-Immobilien und Jachten. Dabei stehen bisher nur wenige auf der Sanktionsliste. Angst haben sie dennoch. Von Christoph Prössl. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/oligarchen-sanktionen-london-101.html

Mehr...

Taskforce soll Sanktionen gegen Russland koordinieren

Immer wieder hieß es: Bei der Umsetzung von Sanktionen gegen russische Unternehmen und Oligarchen hapert es. Nun baut das Kanzleramt eine Taskforce auf, die sich zentral um die Strafmaßnahmen kümmern soll. Von Philipp Eckstein. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/sanktionen-russland-kanzleramt-101.html

Mehr...

Lindner will Diskussion über Kernenergie

Drei AKW sind in Deutschland noch aktiv – und selbst die nur noch bis Jahresende. FDP-Chef Lindner will trotzdem eine „vorurteilsfreie“ Debatte über Atomkraft. Seine Koalitionspartner sehen das anders. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/lindner-atomkraft-103.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl