Zugunglück in Oberbayern: Aufräumarbeiten gehen weiter

84
0

Die Rettungskräfte haben nach einem schweren Zugunglück einen der Waggons angehoben. | dpa

Nach dem Zugunglück mit fünf Toten in Garmisch-Partenkirchen dauern die Aufräumarbeiten an. Unter anderem soll ein 250-Tonnen-Schienenkran eingesetzt werden. Die Ursache für den Unfall bleibt unklar. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/garmisch-zugunglueck-115.html

Lesen Sie auch:

Bericht der US-Regierung: Havanna-Syndrom hat natürliche Ursachen

In den letzten Jahren gab es immer wieder Meldungen über das Havanna-Syndrom, an dem Mitarbeiter von US-Botschaften in immer mehr Ländern der Welt angeblich erkrankt sind. Medien und Politiker haben die Geschichte in die Welt gesetzt, dass es sich dabei um einen mysteriösen Angriff mit futuristischen, elektronischen Wunderwaffen auf US-Diplomaten handelt. Natürlich wurden dabei auch […]

Mehr...

Vietnam: Mutmaßlicher Entführer nach Deutschland ausgeliefert

Seit Jahren bestand gegen ihn ein Haftbefehl: Nun wurde ein Mann aus Tschechien an die deutschen Behörden ausgeliefert. Er soll einen Geschäftsmann in Berlin überwältigt und nach Vietnam entführt haben. Fünf Jahre nach der spektakulären Entführung eines vietnamesischen Geschäftsmanns aus Berlin ist https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_92294658/vietnam-mutmasslicher-entfuehrer-nach-deutschland-ausgeliefert.html

Mehr...

Spritpreise steigen etwas langsamer

Die Preise für Benzin und Diesel klettern abermals auf ein Rekordhoch. Der Anstieg hat sich aber deutlich verlangsamt. Zuletzt war auch der Ölpreis wieder etwas zurückgegangen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/benzinpreis-dieselpreis-anstieg-rekord-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl