Von der Leyen verlangt von Polen Reformen, bevor Hilfsgelder fließen

275
0

Ursula von der Leyen und Andrzej Duda | dpa

Polen hofft darauf, dass die EU bald rund 35 Milliarden Euro an das Land auszahlt. Doch Kommissionschefin von der Leyen dämpfte bei ihrem Besuch in Warschau die Erwartungen. Erst müsse Polen Reformen liefern. Von David Zajonz. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/polen-von-der-leyen-besuch-101.html

Lesen Sie auch:

Flüchtlinge in Ostdeutschland: Wo die Hilfsbereitschaft groß ist

In Ostdeutschland kommen derzeit besonders viele Geflüchtete aus der Ukraine an. Bei der Unterbringung stehen die Kommunen vor einer Herausforderung – doch die Hilfsbereitschaft ist groß. Von Katharina Pritzkow. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/fluechtlinge-2253.html

Mehr...

UN warnen vor wachsender Versorgungsnot in der Ukraine

Das Welternährungsprogramm warnt vor der zunehmend schwierigeren Lebensmittelversorgung vor allem in ukrainischen Städten. Doch auch international droht der Krieg die Hungerkrise in anderen Staaten zu verschärfen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-krieg-lebensmittel-101.html

Mehr...

Kämpfe im Donbass: Entscheidende Tage für Luhansk

Die militärische Lage im Donbass spitzt sich zu. Vor allem das Gebiet Luhansk ist heftigen Angriffen ausgesetzt. Die ukrainische Seite könnte vor dem Verlust der strategisch bedeutsamen Stadt Sewerodonezk stehen. Von Palina Milling. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-donbass-sewerodonezk-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl