Wie der Ukraine-Krieg die Agrarpreise beeinflusst

243
0

Ein Mädrescher bei der Weizenernte in der Ukraine | REUTERS

Weizen verteuert sich, bei Sonnenblumenöl und Soja droht eine Verknappung. Auch die Düngerpreise steigen. In der Landwirtschaft zeigt sich, wie groß die Abhängigkeit von den großen Lieferländern Russland und Ukraine ist. Von Holger Beckmann. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/agrarpreise-ukraine-krieg-101.html

Lesen Sie auch:

EU will Beschlagnahmung russischer Gelder ermöglichen

Sanktionierte russische Oligarchen finden weiterhin Wege, ihre Vermögen zu verstecken. Die EU-Kommission will nun ermöglichen, eingefrorene Werte zu beschlagnahmen – die Erlöse könnten in den Wiederaufbau der Ukraine fließen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/eu-oligarchen-103.html

Mehr...

Aufrüstung: Warum der Protest bei den Grünen ausbleibt

100 Milliarden Euro für die Verteidigung, Waffenlieferungen in die Ukraine – die Grünen unterstützen plötzlich Positionen, die sie früher zerrissen hätten. Was sagt das über die Partei? Von K. Joachim und C. Feld. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/gruene-krieg-101.html

Mehr...

Deutscher Einzelhandel stagniert

Die hohe Inflation und der Ukraine-Krieg hinterlassen Spuren beim Konsum in Deutschland: Die Umsätze des Einzelhandels steigen nur noch aufgrund der hohen Teuerungsrate – die bereinigten Umsätze stagnieren dagegen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/einzelhandelsumsatz-maerz-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl