Selenskyj fordert von Moskau ehrliche Verhandlungen

46
0

Wolodymyr Selenskyj | dpa

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat an Russland appelliert, „sinnvoll“ und „ehrlich“ zu verhandeln. Das sei die einzige Chance für Russland, den eigenen Schaden zu begrenzen. Andernfalls drohten massive Verluste. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/selenskyj-verhandlungen-101.html

Lesen Sie auch:

Engpass lässt Automarkt im ersten Quartal einbrechen

Die Neuzulassungen auf dem Automarkt in Deutschland sind im März wieder stark zurückgegangen. Auch die Produktion sank deutlich. Grund ist der Engpass bei Elektrochips und Halbleitern. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/automarkt-absatz-einbruch-101.html

Mehr...

Johnsons Rückzug: Weitere Minister bewerben sich für Nachfolge

Gleich mehrere britische Minister sind in das Rennen um die Nachfolge von Premier Johnson als Chef der konservativen Tory-Partei eingestiegen. Der ehemalige Gesundheitsminister Javid und der amtierende Finanzminister Zahawi bekundeten etwa Interesse. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/johnson-kandidaten-nachfolge-101.html

Mehr...

Öl-Embargo oder Importzölle gegen Russland?

Einen Importstopp von russischem Öl will die EU schnellstmöglich beschließen. Doch es gibt Widerstand aus mehreren Mitgliedsstaaten. Eine Alternative zum Embargo wären Importzölle. Welche Maßnahme wirkt wie? mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/importzoelle-oelembargo-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl