Flucht aus der Ukraine: An der Grenze zu Rumänien und Ungarn

112
0

Ein Schild steht an Ungarns Grenzübergang Beregsurány. | BR/Wolfgang Vichtl

Mehr als 10.000 Ukrainer sind in der Nacht in Rumänien angekommen, Hunderte in Ungarn. Freiwillige versorgen sie mit Tee und Sandwiches. Notwendig ist Unterstützung aus anderen EU-Ländern. Von C. Verenkotte. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-krieg-fluechtlinge-rumaenien-ungarn-101.html

Lesen Sie auch:

Kämpfe am ehemaligen AKW: Russische Fallschirmjäger in Tschernobyl

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums haben Fallschirmjäger das frühere Atomkraftwerk Tschernobyl gesichert. Während Russland betont, dass die radioaktiven Werte normal seien, meldet die Ukraine erhöhte Strahlung. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tschernobyl-201.html

Mehr...

Ukraine-Krieg: Mehr Geld für die Bundeswehr?

Auch wenn die Bundeswehr nicht in den Ukraine-Krieg eingreift, zeigt der Konflikt die Mängel in der Truppe. Der Bundeswehrverband fordert ein Sofortprogramm und scheint in der Koalition gehört zu werden. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-debatte-ausgaben-erhoehen-101.html

Mehr...

Großbrand im Berliner Grunewald: Spezialtechnik vor Ort – Avus weiter gesperrt

Im Berliner Grunewald ist ein Polizei-Sprengplatz in Flammen aufgegangen. Teile des Waldes brennen – die Feuerwehr hat große Probleme beim Löschen.Seit den frühen Morgenstunden des Donnerstags kämpfen Feuerwehrleute in Berlin gegen einen Waldbrand. Auf einem Sprengplatz in Nikolassee sind eine Lagerstätte für Fundmunition der Polizei Berlin und auch der Grunewald durch eine Explosion in Brand […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl