Analyse zum Bund-Länder-Treffen: „Wir machen es besser“

305
0

Dietmar Woidke, Olaf Scholz und Manuela Schwesig bei der Pressekonferenz nach den Gesprächen | dpa

„Team Berlin ist zufrieden“ – das twittert Giffeys Senatskanzleichef kurz nach Mitternacht. Was die Versorgung ukrainischer Geflüchteter angeht, haben sich die Länder in vielen Punkten durchsetzen können. Von Kirsten Girschick. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/ukraine-fluechtlinge-bund-laender-105.html

Lesen Sie auch:

Wie Deutschland für erhöhte Radioaktivität gerüstet ist

Die IAEA hat nach Tschernobyl auch die Verbindung zum AKW Saporischschja verloren. Russische Truppen hatten beide Standorte eingenommen. Wie gut ist Deutschland im Fall erhöhter Radioaktivität gerüstet? Von Mirja Fiedler. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/akw-ukraine-deutschland-101.html

Mehr...

Freibäder kämpfen mit Personalmangel

Einen Tag pro Woche schließen, weil es nicht genügend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt: Vielen Freibädern bleibt in diesem Jahr keine andere Möglichkeit. Einige könnten bald ganz schließen müssen. Von Céline Kuklik. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/schwimmbaeder-personalmangel-101.html

Mehr...

Schätzung der US-Geheimdienste: Mehr als 20.000 Russen seit Dezember bei Bachmut getötet

In den vergangenen fünf Monaten sind nach US-Informationen Tausende russische Soldaten bei Kämpfen um Bachmut verletzt oder getötet worden. Trotz der hohen Verluste habe Moskau dabei kein »strategisch wichtiges Territorium« erobert. Bei Kämpfen um die ostukrainische Stadt Bachmut sind nach Schätzung von US-Geheimdiensten auf russischer Seite allein seit Dezember mehr als 20.000 Soldaten getötet worden. […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl