Doschd-Chefredakteur: „Russland wird diktatorisch werden“

48
0

Sendungsbild

Als einer der letzten Kreml-kritischen Sender hat Doschd TV seinen Betrieb eingestellt. Im Interview mit den tagesthemen spricht Chefredakteur Tichon Dsjadko über neue Gesetze gegen Journalisten – und wohin sich Russland entwickeln wird. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/chefredakteur-doschd-tv-russland-dsjadko-101.html

Lesen Sie auch:

Interview: „Humanitäre Lage in Mariupol sehr schlecht“

Die Hafenstadt Mariupol ist von russischen Truppen eingeschlossen, es werden heftige Kämpfe gemeldet. Es fehle an Strom, Wasser und Lebensmitteln, sagt der stellvertretende Bürgermeister Orlow in den tagesthemen. Aber: Das Militär halte die Stadt. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/interview-mariupol-101.html

Mehr...

Ministerpräsidenten zu Corona: Mit einem Plan in den Herbst

Im Herbst könnte eine neue Corona-Welle drohen. Bei einem Treffen der Ministerpräsidenten ging es deshalb um einen Anti-Corona-Plan. Hierfür sehen die Länder den Bund in der Pflicht. Gesundheitsminister Lauterbach plant bereits. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-herbst-laender-101.html

Mehr...

Tod von Ärztin Kellermayr: Eine Spur führt nach Bayern

Der Tod der österreichischen Ärztin Kellermayr sorgt auch in Bayern für Trauer und Entsetzen. Nach Recherchen des BR soll auch ein Mann aus Oberbayern die Medizinerin bedroht haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. br https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayerische-aerzte-fordern-konsequente-verfolgung-von-hatespeech,TDLzOSF

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl