EU-Kommission: Kroatien darf den Euro einführen

291
0

Die Flaggen von Kroatien und der EU. | picture alliance / NurPhoto

Die EU-Kommission hat Kroatien grünes Licht für die Einführung des Euro gegeben. Das Land erfülle nach einer abschließenden Bewertung die Voraussetzungen dafür. Kroatien will die Währung Kuna ab 2023 durch den Euro ersetzen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/kroatien-euro-eu-kommission-101.html

Lesen Sie auch:

Kolumbiens Präsident plant Protestnote an Moskau

Kolumbiens Präsident Gustavo Petro hat nach dem russischen Raketenangriff auf die ostukrainische Stadt Krematorsk eine offizielle Protestnote seines Landes an Russland angekündigt. Russland habe „drei wehrlose kolumbianische Zivilisten angegriffen“, twitterte Petro. Damit habe es gegen die international verbindlichen Regeln im Krieg verstoßen. Das Außenministerium seines Landes werde eine diplomatische Protestnote an Moskau übermitteln. Bei einem […]

Mehr...

Opposition will Untersuchungsausschuss auf den Weg bringen

SPD und FDP wollen Innenminister Thomas Strobl in der Affäre rund um die Weitergabe eines Anwaltsschreibens mit einem Untersuchungsausschuss weiter unter Druck setzen und seinen Rücktritt erzwingen. Die Oppositionsparteien wollen die Einsetzung eines solchen Ausschusses am Dienstag auf den Weg bring https://www.t-online.de/region/stuttgart/news/id_92279912/opposition-will-untersuchungsausschuss-auf-den-weg-bringen.html

Mehr...

Neue Enthüllungen zu Uiguren: Baerbock fordert Aufklärung

Nach neuen Enthüllungen über die Verfolgung von Uiguren hat Außenministerin Baerbock von Peking transparente Aufklärung verlangt. Finanzminister Lindner will die wirtschaftliche Abhängigkeit Deutschlands von China möglichst rasch verringern. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/reaktionen-deutschland-uiguren-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl