Russischer Milliardär prangert russische „Massaker“ in der Ukraine an

43
0

Der russische Oligarch Oleg Tinkow (Aufnahme von 2019) | REUTERS

Der russische Oligarch Tinkow hat die „Massaker“ seines Landes in der Ukraine scharf kritisiert. Die Führungsriege im Kreml seien „Idioten“ – denen nun ein gesichtswahrender Ausweg gezeigt werden müsse. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-russischer-milliardaer-kritik-101.html

Lesen Sie auch:

Rechtsextreme in Italien: Wer ist Giorgia Meloni?

Ultrakonservative Ansichten, kein klares Nein zum Faschismus: Wenn Italien im Herbst wählt, könnte die Rechtsextreme Meloni neue Ministerpräsidentin werden. Was will die 45-Jährige? Jörg Seisselberg stellt sie vor. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/italien-meloni-101.html

Mehr...

Volkswagen: Vorverkauf des neuen E-Bullis läuft gut an

Wenige Monate vor der Markteinführung des ID.Buzz, dem Nachfolger des beliebten VW-Bullis, meldet der Autobauer eine ordentliche Nachfrage. Es gebe bisher eine „gute Anzahl an Vorbestellungen“ für den ID.Buzz, sagte Unternehmenssprecher Tobias Salzmann am Rande einer Werksführung in Hannover am Donn

Mehr...

Flut-Versagen – Neue Familienministerin muss vor U-Ausschuss

Anne Spiegel soll Ministerin in der Ampel-Regierung werden – doch sie hat ein Problem.Foto: REUTERS
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/flut-versagen-neue-familienministerin-muss-vor-u-ausschuss-78381504.bild.html…

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl