Sind global steigende Lebensmittelpreise Putins Kalkül?

295
0

Landwirte ernten Weizen mit Maschinen auf einem Feld in Russland. | AP

Teures Gas, weniger Dünger, weniger Agrarprodukte. Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine lässt Lebensmittelpreise steigen. In ärmeren Ländern könnte es zu Hungersnöten kommen. Experten vermuten dahinter eine Strategie. Von M. Rosch, F. Mader, J. Hofmann. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-weizen-lebensmittel-101.html

Lesen Sie auch:

Bruder mit vergiftetem Bananenbrei getötet: Urteil erwartet

In einem Mordprozess am Landgericht Köln wird am Mittwoch (11.00 Uhr) das Urteil erwartet. Eine 63 Jahre alte Frau soll laut Anklage im September 2021 ihren nach zwei Verkehrsunfällen geistig und körperlich stark beeinträchtigten älteren Bruder mit einem Medikamentencocktail im Bananenbrei ermordet https://www.t-online.de/region/koeln/news/id_92250418/bruder-mit-vergiftetem-bananenbrei-getoetet-urteil-erwartet.html

Mehr...

Russische Soldaten im Krieg: „Wie zu Übungen nach Kiew“

Russland schickt offiziell nur Berufssoldaten in die Ukraine. Doch offenbar wurden junge Wehrpflichtige vor dem Einmarsch gezielt angeworben – ohne zu wissen, dass ein Krieg bevorsteht. Ihre Familien bangen, berichtet Nadja Mitzkat. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/russische-soldaten-wer-kaempft-101.html

Mehr...

Russland schränkt unabhängige Medien weiter ein

Russlands Behörden haben ihr Vorgehen gegen kritische Stimmen in den Medien seit Beginn des russischen Angriffskriegs in der Ukraine massiv verschärft. Die Websites von unabhängigen Medien sind teilweise nicht erreichbar. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/russland-medien-deutsche-welle-bbc-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl