Krieg in der Ukraine: Die Wahl „zwischen Pest und Cholera“ – was ist uns lieber?

245
0

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, oft hilft es ja beim Denken, einfach mal vor die Tür zu gehen. Das ist bei Bundeskanzlern im Allgemeinen nicht anders als bei Bundesbürgern. Ein wenig Frischluft schadet selten. Und wer seinen Schreibtisch verlässt, der lernt manchmal sogar etwas dazu. Oder
https://www.t-online.de/nachrichten/id_91785062/krieg-in-der-ukraine-die-wahl-zwischen-pest-und-cholera-was-ist-uns-lieber-.html

Lesen Sie auch:

*** BILDplus Inhalt *** Laden dicht gemacht – So kämpft Fortuna um Abwehrkante de Wijs

Seit Jordy de Wijs da ist, hält Fortuna dicht! Doch der Verteidiger hat nur Vertrag bis Juni.Foto: WITTERS https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/fortuna-duesseldorf-der-kampf-um-abwehrkante-jordy-de-wijs-79604046.bild.html…

Mehr...

Griechenland: Zu viel gespart, zu wenig reformiert?

Vor zwölf Jahren brachten die Euro-Finanzminister das erste Kreditprogramm für Griechenland auf den Weg. Heute ist das Land kein Fall mehr für eine Staatspleite – aber steht es wirklich besser da? Von Wolfgang Landmesser. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/griechenland-12-jahre-schuldenkrise-101.html

Mehr...

Kritik an Scholz‘ Russland-Kurs: „Der abgetauchte Kanzler isoliert uns weltweit“

Die Ukraine fordert von Deutschland mehr Waffen. Jetzt wird bekannt, dass Scholz einen Milliarden-Topf für die Rüstungshilfe gebildet hat. Sein Kurs bleibt jedoch umstritten. Als Reaktion auf den Ukraine-Krieg will die Bundesregierung ihre Rüstungshilfe für Partnerländer in diesem Jahr auf zwei Mill

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl