Russland will ukrainische Soldaten verhören

306
0

Ein Bus transportiert ukrainische Soldaten aus dem Asowstal-Werk. | REUTERS

Die ersten ukrainischen Soldaten wurden aus dem Asowstal-Werk in Mariupol herausgebracht – doch was nun? Während die Ukraine auf einen Gefangenenaustausch drängt, will Russland offenbar mögliche Verbrechen der Streitkräfte untersuchen. mehr

 

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

 

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-asowstal-soldaten-101.html

Lesen Sie auch:

„Das ist ein strategischer Schritt“: Selenskyj lobt neue Militärhilfe

Seit Langem klagt die Ukraine über einen Mangel an Munition. Nun haben die EU und die USA der Ukraine erneut Militärhilfe im Kampf gegen Russland zugesichert. Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat die neue militärische Hilfe der EU und der USA als eine Stärkung der Verteidigungskraft seines von Russland angegriffenen Landes gelobt. „Vorgesehen sind rasche […]

Mehr...

Ukraine-Liveblog: ++ Kaczynski fordert NATO-Mission ++

Der polnische Vize-Regierungschef Kaczynski hat eine NATO-Mission zur Unterstützung der Ukraine gefordert. Nach Angaben der Ratingagentur Fitch könnte Russland in Kürze die Staatspleite drohen. Die Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-mittwoch-103.html

Mehr...

9-Euro-Monatsticket: Wo es gilt, wer es kaufen kann – ein Überblick

Lange wurde überlegt, doch jetzt ist es bald so weit: Ab Juni kommt das 9-Euro-Monatsticket. Doch wer kann es wie und wo benutzen? Und was ist mit den Dauerkarteninhabern? Es ist eine einmalige Aktion – und ein großes Experiment: Vom 1. Juni an können Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr für neun Eu https://www.t-online.de/leben/reisen/deutschland/id_92012196/9-euro-monatsticket-wo-es-gilt-wer-es-kaufen-kann-ein-ueberblick-.html

Mehr...